Lesetipps


„Gestorben wird immer“ von Alexandra Fröhlich

„Gestorben wird immer“ von Alexandra Fröhlich

Gestorben wird immer“ lautet das Lebensmotto der alten Agnes, die seit Jahrzehnten mit harter Hand einen erfolgreichen Steinmetzbetrieb in Hamburg leitet. Agnes, jetzt 91 Jahre alt, ist an einem Punkt angekommen, wo sie „klar Schiff“ machen möchte. Dazu soll Birte, ihre Enkeltochter, die ganze Familie zusammentrommeln – eine schwierige Aufgabe, […]


8. Juni 2017 N. N.

Altes Land

„Altes Land“ von Dörte Hansen Im Mittelpunkt des Buches steht eigentlich ein Hof, der ehemals große und prächtige Obsthof der Familie Eckhoff mit der alten Inschrift: Dit Huus is mien un doch nich mien, do no mi kummt, nennt’t ook noch sein. Es ist das Jahr 1945. Ida Eckhoff lebt […]


8. Juni 2017 N. N.

Die uns lieben

„Die uns lieben“ von Jenna Blum Weimar 1939/40, eine Liebesgeschichte zwischen einem jungen Mädchen und einem jungen Arzt, aber der Arzt ist jüdischen Glaubens und das Mädchen versteckt ihn im Haus ihres Vaters, einem Nazi. Der Vater kommt hinter das Geheimnis und bringt den jungen Mann in das KZ Buchenwald, […]


8. Juni 2017 N. N.
„Morgen kommt ein neuer Himmel“ von Lori Nelson Spielman

Morgen kommt ein neuer Himmel

„Morgen kommt ein neuer Himmel“ von Lori Nelson Spielman … das sage immer die Mutter von Brett, wenn die ihr ihre kleinen und großen Probleme erzählte. Jetzt ist die geliebte Mutter tot und Brett, noch völlig von der Trauer überwältigt, muss jetzt noch ganz andere Schläge einstecken. Statt des erwarteten […]


8. Juni 2017 N. N.